welle

Christine Prayon

»Die Diplom-Animatöse«

 

Wer die „Heute-Show“ kennt, kennt auch Christine Prayon alias „Birte Schneider“.  Diese vermeintliche Ulknudel hat es faustdick hinter den Ohren. Als Diplom-Animatöse serviert sie eine packende Show für Auge und Herz. Und doch agiert sie mit satirischer Schärfe, die nicht selten verstörend ist. Mal elfenzart, mal maskulin, mal clownesk entführt sie in eine andere Welt, besticht mit Mimik und Gestik. Ihre futuristischen Ideen und ihr Mut zum Experiment sind außergewöhnlich.

Sie fasziniert durch  ihren Witz, ihren Einfallsreichtum und ihre bewusste Provokation. Schließlich ist nichts so, wie es scheint bei der Bonner Kabarettistin, die sich selbst und dem Zuschauer entlarvend den Spiegel vorhält. Es sind ihre famose Imitationsgabe und ihre Sprachkunst, die die Leichtigkeit des Programms ausmachen; dann wenn sie „ohne Ellenbogen über Leichen geht“ oder todernst eine expressionistische Lesung von Mario Barth-Gelaber vorträgt (im Badeanzug mit Taucherbrille!).

„Comedy bedient Vorurteile, Kabarett bekämpft sie“, so beschreibt Christine Prayon den feinen Unterschied.

Diese Künstlerin lässt sich in keine Schublade pressen.

Eintrittskarten

Vorverkauf ab 6 Wochen vor Veranstaltungsbeginn.

 

Touristinfo

Kurhausstraße 22–24
55543 Bad Kreuznach
Telefon 0671/8360050

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag
09:00–17:00

Samstag
09:00–16:00

Sonn- und Feiertag
09:00–14:00

Ticket Regional

Hier ausverkauft?
Kein Problem. Fragen Sie wegen weiterer Tickets bei der Touristinfo nach.

Social Media

 

Sie finden uns auch
auf Facebook!