welle

Stiftung Kleinkunstbühne

Seit 2002 bietet die Stiftung Kleinkunstbühne facettenreiche Kleinkunst von klassischem Polit-Kabarett bis zu Stand-Up Comedy.

Die Stiftung Kleinkunstbühne ist nicht nur Veranstalter, sondern auch Förderer des Kulturlebens in  Bad Kreuznach, indem sie - ihrem Stiftungsauftrag gemäß - ausgewählte kulturelle Einrichtungen und Projekte unterstützt.

1998 wurde die Stiftung Kleinkunstbühne Bad Kreuznach von Bad Kreuznach Stiftern unter der Federführung des damaligen Oberbürgermeisters Rolf Ebbeke gegründet. Zweck der rechtsfähigen öffentlichen Stiftung bürgerlichen Rechts ist die Förderung der Musik, der Literatur sowie der darstellenden und der bildenden Kunst. Laut Satzung sollen Veranstaltungen der Kleinkunst, kulturelle und musikalische Angebote, insbesondere junge Musiker und nicht kommerzielle Kunst gefördert werden.

Vorstandsvorsitzender der Stiftung Kleinkunstbühne ist Prof. Dr. Heinz Rüddel. Dietmar Canis leitet den Beirat der Stiftung. Vorstand und Beirat leisten ihre Arbeit ehrenamtlich.