welle

Programm

»WEBER N° 5: Ich liebe ihn«

Vorverkauf ab 13.08.2019

 

Der Mensch kauft Dinge, die er nicht braucht, um Leute zu beeindrucken, die er nicht mag. Wieso? Weil eine gigantische Marketing-Maschinerie seinen Verstand vernebelt und trickreichen Manipulationen Tür und Tor geöffnet hat.

Die allgegenwärtige Werbung bedient sich der wichtigsten Sinne des Menschen: Blödsinn, Wahnsinn, Irrsinn. Dem entgegen tritt …

weiter …

»Hurra, wir lieben noch!«

Die Karten vom 09.04.2019 behalten ihre Gültigkeit

 

Ein freches Mundwerk hat sie, diese Margie, Frau vom Holzfäller. Der Reihe nach: Die Römerin Margie Kinsky ist mit dem Kanadier Bill Mockridge verheiratet, den sie schon immer „Holzfäller“ nennt.

Ohne Punkt und Komma in herzerfrischendem Rheinisch-Italienisch stampft sie den bedächtigen Bill verbal in Grund und Boden und bezieht das Publikum …

weiter …

»Das gibt Ärger«

Vorverkauf ab 12.09.2019

 

Souverän steht sie im kleinen Schwarzen auf der Bühne und feuert mit ihrem spitzen Mundwerk aus allen Rohren quer durch alle Parteien: Simone Solga. Witzig, überaus frech und hochaktuell enthüllt die Kanzlersouffleuse die am besten gehüteten Geheimnisse der großen Politik, denn als Insiderin blickt sie natürlich durch. Jetzt rechnet sie mit ihrem …

weiter …

»aber bitte mit ohne«

Vorverkauf ab 02.10.2019

 

„Den jungen Wilden“ nennt man den vielfach ausgezeichneten Kölner, der für sich in Anspruch nimmt, kein Comedian, sondern ein Kabarettist zu sein. Und das mit vollem Recht: Viel im Kopf hat dieser junge Mann mit dem Charisma des Lieblings-Schwiegersohns. Der promovierte Musikwissenschaftler glänzt mit Hintergründigem und Ironischem auf höchstem …

weiter …

»Lars but not least«

Vorverkauf ab 04.11.2019

 

Wie macht er das, dieser Sunnyboy? Dieses einzigartige Zusammenspiel aus Show, intelligenter Comedy und Musikkabarett.

Mit viel Witz und Selbstironie kombiniert dieser Tausendsassa seine enorme Musikalität und formt daraus ein hinreißendes Programm. Nicht umsonst wird der Berliner Lars Redlich der Thermomix unter den Kleinkünstlern genannt. Sein …

weiter …

»Die Jahrespresseshow«

Vorverkauf ab 28.11.2019

 

Blausamtener Anzug, feuerrote Lackschuhe, Haare wie ein Zirkusclown, schweren Koffer in der Hand – so kommt er auf die Bühne gerannt: Arnulf Rating, einer der besten Spötter der Nation. Dann öffnet er seinen Koffer voller „Bild“-Zeitungen und die ultimative Zeitungsshow als politischer Jahresrückblick kann beginnen.

In atemlosen Tempo serviert …

weiter …