welle

Alte Mädchen

 

Sie spielten schon unter der Regie von Gerburg Jahnke (Ladies Night) und man ahnt, was kommt. Männer auf der Flucht, Kinder in der Pubertät, Menopause – ein Elend, dieses Mittelalter. Gestern war man noch jung und urplötzlich steht der fünfzigste Geburtstag vor der Tür. Zu alt für Youtube und zu jung für den Bergdoktor. Altern ist doof, das schwant einem schon mit dreißig.

Mit Witz und Charme, figürlich von dünn bis kräftig gewährt diese Mädelstruppe Einblicke in die weibliche Seele: Karriere machen, damit die Rente reicht, als späte Mütter Kinder erziehen, Männer bei Laune halten, Bombardierung der zielgerichteten Werbung ertragen, Beautywahn und Jungbleib-Rezepte - all das zwischen Alltagswahnsinn und Gelassenheit. Und wie ist das mit dem seelenverwandten Partner  für das Restleben? Es gibt ja Parship …

Die Ladies im besten Alter zeigen, wozu Frau heute fähig ist.

Ungehemmt, schamlos und furios bespielen und besingen diese vier Bühnengranaten die Unaussprechlichkeiten des Frauendaseins.

Die Alten Mädchen, das sind Anna Bolk, Ines Martinez, Jutta Habicht und Sabine Urig (die Hilde Becker aus der „Heinz Becker-Familie“).

Turbulenz garantiert! Davon können Sie sich hier schon mal überzeugen.

 

 

 

Eintrittskarten

Tourist-Information

Kurhausstraße 22–24
55543 Bad Kreuznach
Telefon 0671 8360050

Öffnungszeiten

April bis Oktober:

Montag bis Freitag
09:00 - 17:00 Uhr

Samstag, Sonntag und Feiertage
09:00 - 14:00 Uhr

November bis März:

Montag bis Freitag
09:00 - 16:00 Uhr

Ticket Regional

Klicken Sie auf das Logo von Ticket Regional und suchen Sie sich Ihre Plätze aus.

Sie können die Karten selbst ausdrucken. Oder sich zuschicken lassen.

Social Media

 

Sie finden uns auch
auf Facebook!