welle

Florian Schroeder

»Vorpremiere von "Neustart"«

 

Ein intelligentes und bissiges Vergnügen vom Feinsten. Dafür steht Florian Schroeder, der Mephisto des deutschen Kabaretts. Mit feinsinnigem Humor schwärzester Güte beobachtet er die derzeitige politische und gesellschaftliche Situation. Nichts ist mehr berechenbar: Wer hätte gedacht, dass Trump kommt und die Briten gehen? Und dann der Chinese, der vor der Türe steht wie früher der Russe. Die Welt geht täglich unter – schuld sind die Rechten und die Araber, die Klimaleugner und die Klimahysteriker. Es gibt keine Gegner mehr, nur noch Feinde und Opfer. Die Digitalisierung schafft uns alle ab. Wir kennen alles, wissen nichts. Alles soll eindeutig sein und ist doch so paradox. Während wir mit Hochgeschwindigkeit der Apokalypse entgegen rasen, sehnen wir uns verzweifelt nach neuen Helden. Der neue Messias – dringend gesucht, aber wehe, es ist dann doch ein Mensch.

Der Germanist Schroeder aber drückt  auf den Reset-Knopf. Wenn alle „Game over“ rufen, setzt der Wahlberliner mit jugendlichem Charme und schlagender Überzeugungskraft auf Neustart.
Breitem Publikum bekannt ist er durch seine TV-Late-Night-Shows „Florian Schroeder Satireshow“ und „Spätschicht“.

Hier geht's zur Internetseite von Florian Schroeder - aber das neue Programm gibt's dort noch nicht. Wer "Neustart" sehen möchte, muss zur Vorpremiere zur Stiftung Kleinkunstbühne kommen.

Eintrittskarten

Tourist-Information

Kurhausstraße 22–24
55543 Bad Kreuznach
Telefon 0671 8360050

Öffnungszeiten

April bis Oktober:

Montag bis Freitag
09:00 - 17:00 Uhr

Samstag, Sonntag und Feiertage
09:00 - 14:00 Uhr

November bis März:

Montag bis Freitag
09:00 - 16:00 Uhr

Ticket Regional

Klicken Sie auf das Logo von Ticket Regional und suchen Sie sich Ihre Plätze aus.

Sie können die Karten selbst ausdrucken. Oder sich zuschicken lassen.

Social Media

 

Sie finden uns auch
auf Facebook!