welle

Saskia Kästner

»Schwester Cordula liebt Arztromane«

 

Ein verliebter Oberarzt der Inneren, eine bildhübsche Fachärztin für Kinderheilkunde, ein französisches Biest, ihres Zeichens Tochter eines Klinikbesitzers und Garant für den vakanten Chefarzt-Posten, eine liebestolle russische Ärztin, die buchstäblich über Leichen geht …

Ach, was lieben wir die nicht enden wollenden TV-Serien und Romane über die Götter in Weiß. Wunderbar kitschig seziert Saskia Kästner alias Schwester Cordula mit ihrem Langzeit-Zivi am Akkordeon den Klinik-Alltag, ganz wie im Groschenroman. Natürlich geht es um Eifersucht, um Leidenschaft, um große Gefühlswelt und wie könnte es in diesem Genre anders sein - auch um eiskalte Berechnung.

Schwester Cordula in Kittel, weißen Strümpfen und OP-Haube findet immer den richtigen Therapie-Ansatz. Selbst im afrikanischen Busch, wo sie mit ihrem Zivi Eingeborenen-Chöre zur Blinddarm-OP mimt oder in Russland Kasatschok tanzt.

Die Kabarettistin und Schauspielerin Saskia Kästner entführt gekonnt und mit blitzschnellem Rollenwechsel in die Welt des Trivialen, aufklärerisch und urkomisch.

Begleitet bei ihrer virtuosen Darbietung wird Schwester Cordula von ihrem musiktherapeutischen Dauer-Zivi Dirk Rave.

„Götter in weißen Kitteln, Helden der Anatomie.
Wir stehen zusammen bis in die Pathologie.“

Eintrittskarten

Vorverkauf ab 6 Wochen vor Veranstaltungsbeginn.

 

Touristinfo

Kurhausstraße 22–24
55543 Bad Kreuznach
Telefon 0671-8360050

Öffnungszeiten

April bis Oktober:

Montag bis Freitag
09:00 - 17:00 Uhr

Samstag
09:00 - 16:00 Uhr

Sonn- und Feiertage
09:00 - 14:00 Uhr

November bis März:

Montag bis Freitag
09:00 - 16:00 Uhr

Ticket Regional

Hier ausverkauft?
Kein Problem. Fragen Sie wegen weiterer Tickets bei der Touristinfo nach.

Social Media

 

Sie finden uns auch
auf Facebook!